Barrierefreiheit

Accessibility Checkliste WCAG 2.0

Die Checkliste und das Dokument mit ergänzenden Erklärungen bilden die Basis für die notwendigen technische, gestalterischen und redaktionellen Massnahmen für die Schaffung von barreirefreien Webseiten. Sie basieren auf den «Richtlinien für barrierefreie Webinhalte, WCAG 2.0» und ersetzen die erste Version, welche auf den WCAG 1.0 basierte.

Die Checkliste ist nummeriert und sie dient der Beurteilung der Erfolgskriterien für Barrierefreiheit mit «Ja» (erfüllt), «Nein» (nicht erfüllt) oder «n.a.» (nicht anwendbar – wenn entsprechende Elemente in der Website nicht vorhanden sind). Es werden drei Stufen unterschieden: Stufe A für minimale Barrierefreiheit, Stufe AA für gute und Stufe AAA für exzellente Barrierefreiheit. Für die Konformität mit einer gewünschten Stufe müssen alle anwendbaren Kriterien erfüllt sein. Es wird empfohlen, für optimale Barrierefreiheit, die WCAG 2.0 Konformität AA zu erfüllen. Dafür müssen alle A- und AA-Kriterien erfolgreich geprüft werden.

Das Erklärungen-Dokument ist gleich aufgebaut und gleich nummeriert wie die Checkliste und enthält die WCAG-2.0-Originaltexte. Jedes Erfolgskriterium wird mit in Eigenredaktion erstellten Texten «Verstehen» und «Beispiele» ergänzt. Diese Texte sind für Webseiten mit den aktuellen Gestaltungstechniken anwendbar und dienen dem besseren Verständnis und der effektiven Handhabung der Richtlinien. Zahlreiche Code-Beispiele und Abbildungen illustrieren die Anforderungen.