Adressierung

Die Adressgestaltung als Effizienzfaktor

Die Vorgaben für die Adressierung ermöglichen eine rationelle Verarbeitung Ihrer Briefsendungen. Reibungslos läuft es dann, wenn das Adressformat den Vorgaben entspricht und die Adressangaben korrekt sind.

Damit wir den Versand Ihrer Briefsendungen effizient abwickeln und Ihnen ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bieten können, setzen wir modernste Verarbeitungstechnik ein. Die Automatisierung der Abläufe erfordert eine gewisse Normierung der Adressgestaltung.

Kennzeichen einer korrekt gestalteten Adresse:

  • Linksbündiger Aufbau
  • 3 bis maximal 6 Zeilen, keine Leerzeilen, Unterstreichungen oder Sperrungen
  • Ausgeschriebener eindeutiger Firmenname, Name und Vorname
  • Zweitunterste Zeile: Vollständiger Strassenname und korrekte Hausnummer bzw. bei Postfachadressen den Begriff «Postfach» (zwingend) und die Postfachnummer, wenn vorhanden
  • Unterste Zeile: Korrekte Postleitzahl und vollständiger Ortsname

Ausführliche Informationen zur zweckmässigen Adressierung von Briefsendungen sowie Darstellungsbeispiele finden Sie in der Spezifikation «Korrekte Adressierung».