Post-Cup

Die Post und Swiss Runners sind Träger des Post-Cup. Die Initianten fördern mit dem Post-Cup die Schweizer Laufelite und schaffen einen Anreiz, damit vermehrt Athletinnen und Athleten auf die Karte Laufsport setzen.

Seit 2011 konzentriert sich die Serie auf Läufe im Spätsommer (Jungfrau-Meile, Greifenseelauf) und vor Weihnachten (Bulle, Basel und Zürich). Der Post-Cup lockt mit einer Gesamtpreissumme von 81'000 Franken. Alle Athletinnen und Athleten erhalten kostenlos eine Tageskarte für die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr.