Swisscom-Garagen: Transfer zur Post

Mitteilung vom 13.04.1999

Swisscom-Garagen: Transfer zur Post geplant

Die Post und die Swisscom AG haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den Transfer der Swisscom-Garagen zur Post zum Ziel hat. Danach sollen die Garagenbetriebe von Swisscom noch im Verlaufe dieses Jahres an die Post übertragen und der Swisscom-Fahrzeugpark zur technischen Betreuung der Post zugewiesen werden. Swisscom verfügt in der Schweiz über 17 Garagenstandorte mit einem Personalbestand von rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Mit dem geplanten Transfer bekräftigt Swisscom das Ziel, die Aktivitäten auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.