Post eröffnet neues Postzollamt in Basel

Mitteilung vom 30.09.2002
Postzollamt

Swiss Post International (SPI), der internationale Bereich der Schweizerischen Post, ist in Basel zusammen mit der Eidgenössischen Zollverwaltung umgezogen: Am neuen Standort im Postbahnhof Basel sind Swiss Post International und das Zollamt durch computergesteuerte Fördertechnik neu direkt verbunden. Diese Kooperation von Post und Zoll trägt neben der Qualitätssicherung auch zur Effizienzsteigerung bei. Alle Mitarbeitenden von SPI und Zoll sind mit umgezogen.

Swiss Post International - der internationale Bereich der Schweizerischen Post - das Postzollamt Basel und die Edelmetallkontrolle haben ihren neuen Standort in Basel im Postgebäude beim Bahnhof SBB bezogen. Mit umgezogen sind alle 65 Mitarbeitenden des Basler Exchange Office von SPI sowie die 70 Mitarbeitenden der Zollverwaltung. Das Exchange Office/Postzollamt Basel ist eine der modernsten Drehscheiben für Postverzollung: Mit einer Investition von 16 Millionen Franken in Gebäude und Technik gibt sich das Exchange Office Basel die nötige Infrastruktur, um seine Rolle als wichtiger Standort für den Import und Export der Pakete auf dem Landverkehr wahrzunehmen.

Das Exchange Office/Postzollamt verfügt über neuste Technologie: Dank computergesteuerter Fördertechnik können Sendungen des internationalen Postverkehrs im Zentrum von Post und Zoll schneller zolltechnisch abgefertigt (Einfuhr- und Ausfuhrverzollung) und weitergeleitet werden. Jede eintreffende Paketsendung aus dem Inland oder Ausland wird von SPI erfasst, kontrolliert und - sofern zollpflichtig - direkt über die Förderanlage ans Zollamt zur Verzollung weitergeleitet. So müssen Frachtpapiere nicht mehr getrennt von Paketen bearbeitet werden, sie bleiben bei allen Arbeitsschritten auf der Sendung. Das bedeutet bei über einer Million Paketsendungen im Jahr eine deutliche Arbeitserleichterung.

Rundgang für die Medien

Swiss Post International und die Eidgenössische Zollverwaltung laden interessierte Medienschaffende zu einer Besichtigung und einem Rundgang im neuen Exchange Office/Postzollamt in der Post Passage 11 in Basel 2 ein:

Montag, 30. September 2002, ab 11 Uhr bis 15.00 Uhr.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei
Yvonne Baumeler

Auskünfte:

Thomas Wettach
Projektleiter
Swiss Post International