Der Post auf der Spur - Detailinformationen

Schulstufe

3.–6. Klasse

Zum Inhalt

Das Lehrmittel enthält Materialien in Form von Ideen und Kopiervorlagen zu den folgenden fünf Themenbereichen:

  • Sich verständigen
  • Sammeln und Ordnen
  • Arbeiten
  • Reisen
  • Verdienen, besitzen, ausgeben

Didaktische Überlegungen

Bei welchen Themen des Lehrplans können anhand der Post exemplarische Erfahrungen gemacht werden? Diese Frage war massgebend bei der Konzeption des Lehrmittels für die Mittelstufe.

Weil Kinder ihre Mitwelt als komplex erleben, nicht nach Fächern geordnet und auf ihren Lernstand reduziert, bietet sich das Thema «Post» für ganzheitliches und fächerübergreifendes Lernen sehr gut an. Erlebend, denkend, handelnd machen die Schülerinnen und Schüler am Beispiel der Post vielfältige neue Erfahrungen. Die Unterrichtsideen sind so aufbereitet, dass sie das ganze Begabungsspektrum einer Schulklasse ansprechen.

Lehr- und Lernform

«Der Post auf der Spur» nicht an eine bestimmte Lehr- oder Lernform gebunden, sondern ein ergänzendes Nebeneinander von organisiertem und selbstgestaltetem Lernen, in Gruppen, im Team oder einzeln. Die PostBox eignet sich auch gut für den Werkstattunterricht.

Zeitbedarf

Individuell je nach Klasse. Es ist kein fester Ablauf vorgesehen, der Kommentar für Lehrpersonen gibt aber Hinweise, wie mit den Materialien gearbeitet werden kann.

Internetplattform

Auf der Internetplattform  www.post.ch/postbox befinden sich benötigtes Zusatzmaterial, zusätzliche Links und die Lösungen der Arbeitsblätter.

Material

  • 1 Set Briefmarkensteckblätter
  • 1 Set Memorybogen
  • 1 Set Berufedominobogen
  • 1 Poster „Briefmarken sammeln“
  • 1 Set Briefmarkenbogen
  • Die Lupe- das Briefmarkenmagazin